Apfel-Brotfest

Apfelbrotfest

„Danke“ sagen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur der gegenseitigen Wertschätzung, den anderen Menschen und der Schöpfung gegenüber. Wie jedes Jahr um diese Zeit feierten wir unser „Apfel-Brotfest“, erstmals mit Frau Pfarrer Melanie Pauly (evang.) und Herrn Pfarrer Andreas Monschein (röm.-kath.), in ökumenischer Weise. Vielen Dank an alle, die mitvorbereitet und -gefeiert haben, ebenso an den Elternverein für die Brote und Familie Weissenbacher für das Pressen unser gesammelten Äpfel!